Aktiv im Kinderschutz 

Laudatio: Flensburger Schwimmklub v. 1930 e. V.

Flensburger Schwimmklub Logo orange blau

Flensburger Tageblatt

28. Juni 2022

18.06.2022 im Rahmen der Vereinsmeisterschaft im Freibad Tarp

Der Sportjugend Schleswig-Holstein und dem Landessportverband Schleswig-Holstein ist es bereits seit 2010 ein großes Anliegen, den Kindern und Jugendlichen in den Sportvereinen im Land sichere Orte für ihr Sporttreiben zu ermöglichen. Ganz nach dem Motto: „Aktiv im Kinderschutz – Der Sport in Schleswig-Holstein“.

Um Vereinen und Verbänden, die diesem Motto auf regionaler Ebene mit großem Engagement folgen, zu danken und sie bei der Fortführung ihres Engagements zu unterstützen, rief die Sportjugend Schleswig-Holstein im Jahr 2017 die Verleihung von „Aktiv im Kinderschutz“-Bannern ins Leben.

Dieses Banner soll Unterstützung und Ansporn für die an der Initiative mitwirkenden Personen zugleich sein. Das bestehende Engagement der Vereine und Verbände, die sich aktiv mit dem Schutz vor sexualisierter Gewalt im Sport“ auseinandersetzen und individuelle Präventionsmaßnahmen entwickelt haben, kann mit dem Banner in ihrer Sportstätte als Ort des sicheren Sporttreibens für alle Kinder und Jugendlichen nach außen sichtbar gemacht werden.

 

Der Flensburger Schwimmklub e. V. engagiert sich schon seit ein paar Jahren im hohen Maße für den Kinder- und Jugendschutz im Verein und möchte damit einen respektvollen und sicheren Ort für Kinder und Jugendliche schaffen. Mit Katharina Rubahn und Louisa Koop hat der Verein engagierte Ehrenamtliche gefunden, die das Thema Kinder- und Jugendschutz in die Hand genommen haben und als Ansprech- und Vertrauenspersonen im Verein tätig sind. So konnte der Verein in den letzten Jahren viele Bausteine, die zu einem nachhaltigen Schutzkonzept gehören, umsetzen. Der Vorstand und die Trainerinnen und Trainer haben mit der Sportjugend Schleswig-Holstein eine umfangreiche Fortbildung durchgeführt und auch die Kinder und Jugendlichen konnten während eines Workshops mit der Sportjugend Flensburg Einblick in das Thema Prävention und Kinderschutz im Schwimmsport bekommen. Dabei konnten sie ihre eigenen Bedürfnisse, Wünsche und Ideen einbringen. Die Partizipation von Kindern und Jugendlichen bei der schrittweisen Entwicklung eines Schutzkonzeptes ist ein wichtiger Bestandteil und trägt zur Akzeptanz und Nachhaltigkeit des Schutzkonzeptes bei. Mittlerweile ist auch die Einsichtnahme des erweiterten Führungszeugnisses von Trainerinnen, Trainern und des Vorstandes, sowie die vertraglich festgehaltene verpflichtende und regelmäßige Teilnahme an Fortbildungen eingeführt und umgesetzt worden. Somit findet schon bei der Personalauswahl eine Sensibilisierung statt. Ein Verhaltensleitfaden befindet sich derzeit in Arbeit. Er dient nach Vervollständigung dem zusätzlichen Schutz der Kinder und Jugendlichen und gibt gleichzeitig Handlungssicherheit für alle Mitarbeitenden im Umgang mit ihnen. Hier sind Maßnahmen und Regelungen zu finden, die das Sporttreiben für die Kinder und Jugendlichen sicherer machen und zum Wohlbefinden aller beitragen. So werden unter anderem das Verhalten bei Dusch-, Umkleide- sowie Übernachtungssituationen klar geregelt.

Der Flensburger Schwimmklub möchte durch Aufklärung, Hinsehen und Handeln jeglicher Form von Gewalt vorbeugen und für den Schutz des Kindeswohls der ihnen anvertrauten Kinder und Jugendlichen sorgen. Zugleich werden mit den Maßnahmen potenzielle Täterinnen und Täter abgeschreckt.

Um das Engagement des Vereins noch sichtbarer zu machen, überreicht die Sportjugend Schleswig-Holstein dem Flensburger Schwimmklub heute dieses „Aktiv im Kinderschutz“-Banner, das bei sportlichen und anderen Veranstaltungen sofort ins Auge fällt. Es soll seinen Platz insbesondere bei Wettkämpfen in der Schwimmhalle bekommen wodurch es die Relevanz des Themas Kinderschutz im Sport in der Öffentlichkeit sichtbar macht.

Vielen Dank für dieses außerordentliche Engagement für einen aktiven Kinder- und Jugendschutz im Sport!

 

 

 

Foto von Flensburger Schwimmklub

Loading...
Consent Management Platform von Real Cookie Banner