Herzlich willkommen

beim Flensburger Schwimmklub

Drucken

Masters räumen 33 Medaillen ab

Geschrieben von Flensburger Tageblatt.

Bericht aus Flensburger Tageblatt vom 24.03.2018

DIE ERFOLGREICHEN MASTERS-SCHWIMMER.SH:Z

BEI DEN NORDDEUTSCHEN MEISTERSCHAFTEN IN MAGDEBURG SCHWAMMEN DIE MASTERS VOM FLENSBURGER SCHWIMMKLUB (FSK) EINMAL MEHR AUF DER ERFOLGSWELLE: 14 TITEL, ZWÖLF SILBER- UND SIEBEN BRONZEMEDAILLEN LAUTETE DIE SEHR GUTE EINZELSTART-BILANZ DER FÖRDESTÄDTER.

Sechsfacher Norddeutscher Meister ist Kay Hempel (AK 35). Er gewann über 200 m Freistil (2:22,34 Minuten), 50 m Freistil (0:26,75), 200 m Lagen (2:30,44), 400 m Lagen (5:23,05), 100 m Schmetterling (1:09,89) und 200 m Rücken (2:32,00) und holte außerdem noch vier Mal Silber sowie zwei Mal Bronze. Rücken-Spezialistin Felicitas Hornschuh (AK 40) dominierte nicht nur über 50 m (0:33,35), 100 m (1:14,24) und 200 m Rücken (2:46,51) sondern auch über 200 m Lagen (2:50,29). Über 50 m Brust wurde sie in 0:40,23 Zweite. Das Double schaffte Sören Levsen (AK 25) über 50 m (0:32,15) und 100 m Rücken (1:10,08). Die weiteren Titelträger: Ulrike Thielemann (AK 30) über 200 m Lagen und Haide Klüglein (AK 75) über 50 m Brust.

Auch in den Staffeln lief es. In der Altersklasse 160-199 Jahre sicherten sich Sören Levsen, Andreas Grages, Michael Schulze und Kay Hempel über 4 x 50 m Lagen in 2:10,45 Minuten ebenso den Sieg wie die beiden Brust-Staffeln in der Altersklasse 240-297 Jahre. Hier gewannen Werner Niedermaier, Hans-Jürgen Diel, Michael Schulze und Andreas Grages über 4 x 50 m Brust in 3:18,28, um sich anschließend auch noch den Titel in der Mixed-Staffel (Niedermaier, Haide Klüglein, Grages und Felicitas Hornschuh) in 3:22,13 zu sichern. Zusätzlich gab es noch zweimal Silber und einmal Bronze. lip 

Die besten Ergebnisse: 1500 m Freistil: 2. Hans-Jürgen Diel (AK 65) 28:04,84. 800 m Freistil: 2. Ulrike Thielemann (AK 30) 11:11,48. 200 m Rücken: 3. Hans-Jürgen Diel 4:11,94; 2. Werner Niedermaier (AK 70) 3:59,14; 1. Kay Hempel (AK 35) 2:32,00; 1. Felicitas Hornschuh (AK 40) 2:46,51. 100 m Brust: 2. Kay Hempel 1:16,70. 200 m Freistil: 1. Kay Hempel 2:22,34; 3. Ulrike Thielemann 2:33,45. 50 m Schmetterling: 2. Kay Hempel 0:28,29. 100 m Rücken: 3. Kay Hempel 1:09,73; 1. Sören Levsen (AK 25) 1:10,08; 3. Werner Niedermaier 1:49,47; 1. Felicitas Hornschuh 1:14,24. 50 m Freistil: 1. Kay Hempel 0:26,79; 2. Haide Klüglein (AK 75) 0:59,56. 200 m Schmetterling: 2. Kay Hempel 2:33,53. 200 m Lagen: 1. Kay Hempel 2:30,44; 2. Werner Niedermaier 4:21,66; 1. Felicitas Hornschuh 2:50,29; 1. Ulrike Thielemann 3:03,13. 400 m Lagen: 1. Kay Hempel 5:23,05; 2. Ulrike Thielemann 6:10,74. 100 m Schmetterling: 1. Kay Hempel 1:09.89. 200 m Brust: 3. Kay Hempel 2:56,92. 100 m Freistil: 2. Kay Hempel 1:00,22; 2. Haide Klüglein 2:07,48. 50 m Rücken: 1. Sören Levsen 0:32,15; 1. Felicitas Hornschuh 0:33,35; 3. Haide Klüglein 1:02,01. 50 m Brust: 2. Felicitas Hornschuh 0:40,23; 1. Haide Klüglein 1:04,39. 400 m Freistil: 3. Ulrike Thielemann 5:27,67.

Login Form

Wer ist online?

Zur Zeit sind 193 Gäste und keine Mitglieder online