Herzlich willkommen

beim Flensburger Schwimmklub

Drucken

FSK-Quartett schwimmt zahlreiche Bestzeiten

Geschrieben von Flensburger Tageblatt.

Das Flensburger Tageblatt berichtete am 15.12.2015
Hoffnungsvoller Schwimm-Nachwuchs: Naja Wachs, Charlotte Jürgensen, Cathy Milena Heuber und Arved Hornschuh (v.l.).
Foto: shz
 
FLENSBURG

Ein großes Erlebnis war für Naja Wachs, Charlotte Jürgensen, Cathy Milena Heuber und Arved Hornschuh vom Flensburger Schwimmklub (FSK) die Teilnahme am Zehn-Ländervergleich der Jahrgänge 2002-2006 in Berlin. Das Flensburger Nachwuchs-Quartett, erstmals in den Kader berufen, vertrat in der Hauptstadt die Farben Schleswig-Holsteins mit Bravour und schwamm dabei auf der 25-m-Bahn etliche Bestzeiten. Am Ende landete das Team Schleswig-Holstein auf Rang sieben, den ersten Platz belegte der Landesschwimmverband Berlin. Die meisten Starts auf Flensburger Seite hatte Charlotte Jürgensen (04), die über 100m Schmetterling (1:21,16), 100m Freistil (1:11,40) und 200m Lagen (2:53,87) sowie in der 12x50m Freistilstaffel um Punkte für das Team kämpfte. Arved Hornschuh (04) startete über 100m Schmetterling (1:24,48) und 100m Rücken (1:21,52), Naja Wachs (05) über 100m Rücken (1:24,36) und 100m Schmetterling (1:31,23) und Cathy Milena Heuber (05) über 100m Brust (1:34,57) und 200m Lagen (3:04,92).

lip

Login Form

Wer ist online?

Zur Zeit sind 198 Gäste und keine Mitglieder online