Herzlich willkommen

beim Flensburger Schwimmklub

Drucken

Flensburger Schwimmerin gewinnt Bronze

Geschrieben von Uwe Hansen.

Bericht aus Flensburger Tageblatt vom 15.06.2018

berlin

Mit dem Gewinn der Bronzemedaille über 100 m Rücken sorgte Naja Wachs (Foto: sh:z) vom Flensburger Schwimmklub (FSK) bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin für eine Überraschung. Bereits im Vorlauf hatte die Flensburgerin (Jahrgang 2005) als Dritte in 1:08,13 Minuten ihre Ambitionen angemeldet, im Finale schwamm sie Bestzeit (1:07,45). Auch über 200 m Rücken schaffte sie es ins Finale und belegte in persönlicher Bestzeit von 2:27,73 Minuten den fünften Platz. Bei ihren übrigen Starts auf der 50-m-Bahn durfte sich Naja Wachs über persönliche Rekorde über 100 m Freistil (1:03,91), 50 m Schmetterling (0:31,19), 50 m Rücken (0:32,99) und 400 m Freistil (5:52,13) und Plätze im guten Mittelfeld freuen.

Drucken

Schwimm-Talente holen sieben Medaillen

Geschrieben von Flensburger Tageblatt.

Bericht aus Flensburger Tageblatt vom 12.05.2018

 

Hannover

Zwar keinen Titel, aber sieben Medaillen und etliche weitere Top-Ergebnisse brachten Flensburgs Schwimmer von den Norddeutschen Meisterschaften in Hannover mit zurück in die Fördestadt. Dabei schlug vor allem die Stunde für ein Duo vom Flensburger Schwimmklub (FSK): Naja Wachs (Jahrgang 2005) und Yassine Kacem (Junioren) wurden Norddeutsche Vizemeister und glänzten mit dreifachem Edelmetall.

Das Team des FSK: Von links Yassine Kacem, Jane Meißner und Emma Biegemann. Unten: Naja Wachs und Charlotte Jürgensen.

Foto: Gerd Jürgensen

Login Form

Wer ist online?

Zur Zeit sind 217 Gäste und keine Mitglieder online