Herzlich willkommen

beim Flensburger Schwimmklub

Drucken

Glänzender Saisonabschluss für die FSK-Schwimmer

Geschrieben von Christian Krämer.

Norddeutsche Freiwasser-Meisterschaften 2015

Zweimal Gold und dreimal Bronze waren die Ausbeute unserer „Freiwasser-Kämpfer“  im Schulsee am 12.07.2015 in Mölln. Bei bewölktem Himmel, Lufttemperaturen um die 18 Grad Celsius und einer angenehm erfrischenden Wassertemperatur von 20 Grad trafen sich ca. 350 Schwimmer/-innen zu dieser Wettkampveranstaltung um die Besten zu ermitteln. Und der FSK war natürlich mit dabei!

Drucken

Silber für Obermark, Bronze an Diel …

Geschrieben von Christian Krämer.

Deutsche Meisterschaften im Freiwasser-Schwimmen 2015

Lindau/Bodensee. Louisa Marie Obermark, Björn Hoffmann, Hans-Jürgen Diel, Werner Niedermaier und Christian Krämer starteten und vertraten den FSK würdig.

Vom 25.06.15 bis zum 28.06.15 wurden in Bayern um die Titel in den Jahrgängen und der Offenen Klasse über 2,5km/5km/10km gekämpft.

Wie man sieht, kann man das Kämpfen ruhig wörtlich nehmen :-)

Am 1. Tag eröffnete Louisa (2002) für uns die Wettkämpfe. Über 2,5km versuchte sie ihren Titel aus dem Vorjahr zu verteidigen. Ihr beherztes Rennen wurde in 34:00,86 mit Silber belohnt. Das motivierte alle FSK-Starter! …

Im dritten Anlauf aufs Podium! „Geduld zahlt sich aus“ war das Motto von Hans-Jürgen (AK65). In den letzten Jahren immer auf Platz vier in Deutschland, platzte jetzt endlich der Knoten. In Bestzeit von 1h39:36,59 über 5km erreichte er erstmals seine verdiente Bronze-Medaille.

… mehr in der FSK-Aktuell

ROCCO

Drucken

Deutsche Jahrgangsmeisterschaften 2015

Geschrieben von Uwe Hansen.

Sensationelle Bestzeit und Platz 3 bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften über 200m Schmetterling in 2:26,49

Herzlichen Glückwunsch an Louisa Marie Obermark und den den stolzen Trainer Lars Levsen.

Drucken

Offene SHSV-Mastersmeisterschaften 2015

Geschrieben von Werner Niedermaier.

Offene SHSV-Mastersmeisterschaften 2015 in Norderstedt im Arriba Schul- und Vereinsbad

Am Samstag, dem 9. Mai, fanden in der mit 4 Bahnen ausgestatteten Schwimmhalle des ausrichtenden Vereins, der SG Wasserratten Norderstedt, die diesjährigen SHSV-Mastersmeisterschaften statt. 23 Mannschaften vom Schleswig-Holsteinischen Schwimmverband mit 114 Schwimmern und 15 Schwimmern aus weiteren drei Landesverbänden brachten vor den Augen von Denis Voß, Fachwart Masters des SHSV, das Wasser der kleinen Schwimmhalle zeitweise zum Kochen. Zur Freude der vier FSK-Mastersschwimmer und unseres mitgereisten Kampfrichters Heino Andresen war für alle schnell erkennbar: Alles war sehr gut vorbereitet und mit großem Engagement organisiert.

Drucken

34. Internationales Förde-Masters-Schwimmfest 2015

Geschrieben von Werner Niedermaier.

Mit 42 Vereinen, aber deutlich weniger Teilnehmern als im letzten Jahr – nämlich mit 165 Aktiven mit 697 Einzelstarts und 37 Staffelmeldungen – wurde unser 34. Internationales Förde-Masters-Schwimmfest durch großartige Leistungen einzelner Schwimmerinnen und Schwimmer dennoch ein großer Erfolg.

Drucken

Felicitas Hornschuh wird Deutsche Meisterin über 50 und 100m Rücken in der AK35

Geschrieben von Uwe Hansen.

Felicitas Hornschuh wird Deutsche Meisterin über 50 und 100m Rücken in der AK35. Nebenbei verbessert sie ihre Landesrekorde über diese Strecken.

100m Rücken      01:10,34     823

   50m Rücken     00:32,64      932

Wir gratulieren zu dieser großen Leistung und freuen uns schon auf die nächsten Rekorde :-)

Drucken

Kurzbahn-Meisterschaften – Schwimmen Schleswig-Holstein 2014

Geschrieben von Christian Krämer.

Mit einer erfolgreichen Ausbeute von 13 x Gold, 6 x Silber und 2 Bronzemedaillen kehrten die Schwimmer des FSK am 09. November aus Kiel zurück. Vornweg Miriam Schulze (2001), sechs Starts bedeuteten sechs Mal Platz 1 in ihrem Jahrgang. Knapp folgte Louisa Obermark (2002): Sie errang 4 Gold-, 2 Silber- und eine Bronzemedaille. Besondere Aufmerksamkeit forderten die 18:33,58 über 1.500 Freistil, die Landesrekord für 12-Jährige bedeuten. Jüngste Starterin war Charlotte Jürgensen (2004), zwei 1. und zwei 2. Plätze waren ihre Bilanz. Diese drei Schwimmerinnen vertreten den Flensburger Schwimmklub in den Auswahlmannschaften Schleswig-Holsteins bei Länder-Wettkämpfen am Ende des Jahres.

Glückwunsch allen Teilnehmern! Mehr Infos in der kommenden FSK-Aktuell…

Login Form

Wer ist online?

Zur Zeit sind 275 Gäste und keine Mitglieder online