Herzlich willkommen

beim Flensburger Schwimmklub

Drucken

FSK-Masters setzen erste Ausrufezeichen…

Geschrieben von Christian Krämer.

Braunschweig, 26.02.–28.02.2016            Deutsche Masters-Meisterschaften „Lange Strecke“

Das Masters-Jahr hat nun offiziell begonnen, drei Schwimmer unseres Klubs stellten sich der deutschen Konkurrenz bei den diesjährigen Meisterschaften über die längeren Strecken auf der 50Meter-Bahn. GOLD – GOLD – SILBER!!! Das war die Wochenend-Ausbeute von Kay (AK30). Am Samstag schwamm er in 5:16,44 über 400 Meter Lagen auf Platz EINS. In einem „brutalem Kampf“ setzte er ein erstes Ausrufezeichne zu Beginn seiner Wettbewerbe. Sonntag standen für ihn zuerst die 200 Meter Delphin an. In 2:24,83 schlug er nur 0,61sec. nach dem Erstplatzierten an. SILBER. Die folgenden 200 Meter Rücken war in 2:29,51 wieder GOLD wert. Die Zeit lag nur knapp 1 Sekunde über dem Landesrekord seiner Altersklasse. Für Kay war es eine perfekte Generalprobe für die Masters-EM Ende Mai in London. Am Freitag zuvor schwammen die „5km-Freiwasser-Spezialisten“ Hans-Jürgen (AK65) in 13:55,63 (Platz 6) und Christian (AK 40) in 12:14,32 (Platz 9) über 800 Freistil. Christian schwamm zusätzlich über 1.500 Freistil in 23:08,25 auf einen guten fünften Platz. Mit den Zeiten waren beide bei dem ersten Formtest zufrieden Ihr Jahreshöhepunkt, die Freiwasser-EM der Masters, findet erst im September in Kroatien statt.

Rocco Bennati

Login Form

Wer ist online?

Zur Zeit sind 331 Gäste und keine Mitglieder online