Herzlich willkommen

beim Flensburger Schwimmklub

Drucken

Flensburger Schwimmerinnen auch national erfolgreich

Geschrieben von Flensburger Tageblatt.

aus Flensburger Tageblatt vom 04.12.2017

Das FSK-Sextett (v.l.): Naya Stewen, Cathy Milena Heuber, Andra Bejenaru, Charlotte Jürgensen, Naja Wachs und Enni Jannsen.

FLENSBURG

Sechs Nachwuchsschwimmerinnen vom Flensburger Schwimmklub (FSK) schafften es in die Landesauswahl und waren beim 23. Norddeutschen Jugendländervergleich in Potsdam sowie beim Zehn-Länder-Vergleich in Berlin erfolgreich. Dabei schwammen Cathy Milena Heuber, Charlotte Jürgensen, Naja Wachs, Enni Jannsen, Naya Stewen und Andra Bejenaru fast ausnamslos neue Bestzeiten und erreichte in ihren Jahrgängen gute Platzierungen.

Einen besonders starken Auftritt legte in Potsdam Naja Wachs hin. Über 100 und 200 m Schmetterling sowie über 200 m Rücken, wo sie in 2:28,07 Minuten den 18 Jahre alten Landesrekord auf der 25-m-Bahn „knackte“, wurde sie jeweils Dritte im Jahrgang 2005. Über 200 m Lagen wurde sie zudem Fünfte. Eine weitere Bronzemedaille holte Cathy Milena Heuber (05) in 5:30,87 über 400 m Lagen. Über 400 und 800 m Freistil kam sie ebenfalls unter die ersten Sechs. Beide schafften erste Pflichtzeiten für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften 2018. Auch Enni Jannsen (03) und Charlotte Jügensen (04), die Fünfte über 200 m Schmetterling (2:37,22) wurde, trugen ihren Teil dazu bei, dass das Team des schleswig-holsteinischen Schwimmverbandes (SHSV) nur um einen Punkt hinter Brandenburg den fünften Platz im der Gesamtwertung verfehlte.

Ebenfalls auf dem sechsten Platz landete der SHSV beim Zehn-Länder-Vergleich in Berlin. Hier ließ die FSK-Schwimmerin Andra Bejenaru (Jahrgang 2007) mit Platz fünf über 100 m Freistil (1:11,05) und Rang sechs über 100 m Schmetterling (1:21,21) aufhorchen, Vereinskameradin Naya Stewen (06) kam in der 12 x 50-Meter-Mixed-Freistilstaffel zum Einsatz. Den Gesamtsieg holte sich der Landesschwimmverband Sachsen-Anhalt, unter anderem mit dem früheren Flensburger Linus Schwedler.

lip

Ergebnisse:
400 m Lagen: Cathy Milena Heuber (05) 5:30,87; Charlotte Jürgensen (04) 5:35,18; Enni Jannsen (03) 5:17,34.
200 m Rücken: Naja Wachs (05) 2:28,07.
400 m Freistil: Cathy Milena Heuber 4:51,84.
100 m Schmetterling: Naja Wachs 1:09,83; Andra Bejenaru (07) 1:21,21.
200 m Schmetterling: Naja Wachs 2:40,11; Charlotte Jürgensen 2:37,22; Enni Jannsen: 2:34,90.
200 m Freistil: Cathy Milena Heuber 2:21,64. 200 m Lagen: Naja Wachs 2:34,43; Andra Bejenaru 3:08,94.
800 m Freistil: Cathy Milena Heuber 10:00,83.
100 m Freistil: Andra Bejenaru 1:11,05.

Login Form

Wer ist online?

Zur Zeit sind 89 Gäste und keine Mitglieder online