Herzlich willkommen

beim Flensburger Schwimmklub

Drucken

„War schön, die anderen mal wieder zu sehen“

Geschrieben von Flensburger Tageblatt.

Bericht aus Flensburger Tageblatt vom 10.05.2021

Erster Wettkampf nach langer Pause: 48 Schwimm-Talente aus dem ganzen Land zu Gast in Flensburg

MASKEN- UND TESTPFLICHT, FESTGELEGTE WEGE IN DER HALLE – DER WETTKAMPF UNTER CORONA-BEDINGUNGEN STELLTE DIE ORGANISATOREN VOR EINIGE HERAUSFORDERUNGEN. MICHAEL STAUDT

FLENSBURG Dass er grinst, ist sogar hinter dem Mund-Nasen-Schutz zu erkennen. Viermal ist Sverre Stammer (13) von der SG Bad Schwartau an diesem Vormittag im Flensburger Campusbad auf den Startblock gestiegen, vier Mal hat er eine Bestzeit hingelegt. Über 50 Meter Schmetterling sowie über 50, 100 und 200 Meter Brust ist der junge Schwimmer – Stand jetzt – für die Deutschen Jahrgangs-Meisterschaften qualifiziert.

VIER STARTS, VIER BESTZEITEN: FÜR SVERRE STAMMER HAT SICH DIE REISE NACH FLENSBURG GELOHNT. MICHAEL STAUDT

Die Titelkämpfe hätten Ende des Monats in Berlin stattfinden sollen, sind aber auf den Herbst verschoben worden. Um mitmachen zu können, brauchen die Talente gute Platzierungen in der Rangliste. Dafür sind schnelle Zeiten nötig – und die sind nur bei Wettkämpfen zu erreichen. In Corona-Zeiten ist das fast unmöglich.

Drucken

Infobrief Corona

Geschrieben von Ulrike Thielemann.

Liebe Eltern und liebe Schwimmer*innen,

in den letzten Wochen hat sich viel getan, was den Sport angeht, nur das Schwimmbad hat noch nicht wieder für alle geöffnet. Aber wir versuchen, in den nächsten vier Wochen allen ein Trainingsangebot zu machen!

Das Wetter ist wieder besser und viele Kinder trainieren in Gruppen draußen. Aus wissenschaftlicher Sicht ist ein Ansteckungsrisiko an der frischen Luft sehr gering. Wir halten uns hier selbstverständlich an die Regelungen der Landesverordnung. So könnten Kinder bis 14 Jahre in Gruppen bis zu 20 Personen plus Trainer trainieren. Die Gruppengröße haben wir dennoch reduziert, um die Sicherheit zu erhöhen, auch für dem besseren Überblick. Die Sportler sowie die Trainer halten Abstand und nutzen keine gemeinsamen Sportgeräte. Das Training ist sehr gut angelaufen. Einige ältere Gruppen trainieren weiter zusätzlich Online. Vielen Dank an die Trainer für die Mühen und die Organisation! Auch die Eltern sind mehr denn je gefragt, ohne euch geht es nicht. Es muss alles organisiert und abgesprochen werden, Motivation zum Onlinetraining oder den gegebenen Aufgaben, Danke!

Leider haben bisher nicht alle ein Trainingsangebot erhalten, dafür versuchen wir Lösungen zu finden.

Nicht alle Trainer stehen zu jeder Zeit zur Verfügung Das hat verschiedene Gründe, die alle sehr individuell und verständlich sind.

Wir arbeiten permanent an Lösungen. Oft treten neue Unwegsamkeiten auf, wenn wir überzeugt sind, eine Lösung gefunden zu haben. Die politischen Entscheidungen machen die Arbeit im Vorstand nicht leichter, durch den Dschungel der Verordnungen müssen wir uns jede Woche neu hangeln.

Eine wichtige Bitte habe ich an dieser Stelle. Die Kinder dürfen nur absolut gesund am Sport teilnehmen. In der Schule besteht nun eine Testpflicht, auch alle anderen Sportler und Trainer sind angehalten sich regelmäßig (mind. 2x in der Woche zu testen). In Flensburg ist das Angebot groß und kostenlos. Als Verein tragen wir eine große gesellschaftliche Verantwortung und wir gehen mit Vorbild voran.

Aus der Presse ging hervor, dass es in Flensburg auch bald Schwimmen als Modellprojekt gibt. Nun ist es endlich soweit und am Montag den 03.05. können wir wieder Training im Campusbad für alle Altersklassen anbieten. Zusätzlich dürfen wir mit den Kaderathleten und den Kindern bis 14 Jahren im Freibad Tarp trainieren. Das schafft uns sogar so viel Raum, dass die Masters auch Platz bekommen haben. Das Modellprojekt läuft jetzt für vier Wochen und wird wissenschaftlich begleitet. Dieses bedeutet zwar etwas mehr administrativer Aufwand, aber das ist es uns Wert!

Bleibt gesund und bis hoffentlich bald!

Wichtig! Nachfolgend die Hygenie und Verhaltensregeln sowie das Formular für die qualifizierte Selbstauskunft.

  Hygiene und Verhaltensregeln für die Teilnahme am Schwimmtraining im Campusbad Flensburg

  Qualifizierte Selbstauskunft über das Vorliegen eines negativen PoC-Antigentest in der Schule/Arbeitgeber zum Nachweis des SARS-CoV-2 Virus

 

 

 


 

Drucken

Erreichbarkeit der Geschäftsstelle

Geschrieben von Uwe Hansen.

Aktuell ist unserer Geschäftsstelle aufgrund des Umzuges in die Taruper Hauptstraße 70 telefonisch nicht erreichbar.

Übergangsweise könnt Ihr Anne Ahrens direkt über Mobiltelefon 01573 7260998 erreichen.

Login Form

Wer ist online?

Zur Zeit sind 23 Gäste und keine Mitglieder online