Herzlich willkommen

beim Flensburger Schwimmklub

Drucken

Ein Hallenbad für die Stadtwerke

Geschrieben von Flensburger Tageblatt.

Das Flensburger Tageblatt berichtete am 13. Februar 2013:

Schwimmen und planschen sind täglich möglich: Das Bad auf dem Campus hat Becken für Profi- und Freizeitsportler. Foto: Michael Staudt

Alle Mitarbeiter sollen übernommen werden, der Betrieb ohne Unterbrechung weiter laufen - doch einige Hürden sind noch zu nehmen.

Flensburg. Die Stadtwerke werden Betreiber des Campusbades - wirklich überraschen konnte diese Nachricht gestern Nachmittag nicht mehr. Die Einladung zu einer gemeinsamen Pressekonferenz von Stadt und Stadtwerken zur Zukunft des Campusbades hatte darauf schließen lassen. "Heute können wir ein Wunsch-Szenario vorstellen", sagte Oberbürgermeister Simon Faber. Und das sieht so aus: Das Campusbad wird ohne Unterbrechung weiter betrieben, und zwar von einer "Förde Bäder GmbH", wie die neue Betriebsgesellschaft am Ende vielleicht heißen wird; alle Mitarbeiter werden übernommen, die Eintrittspreise steigen nicht.

Drucken

Jahresrückblick 2012

Geschrieben von Petra Hoffmann.

Nur noch wenige Tage verbleiben vom Jahr 2012, und wenn wir diese Zeilen lesen, dürfen wir freudig feststellen: Glück gehabt! Denn eigentlich war ja für den 21. Dezember 2012 der Weltuntergang vorhergesagt, hauptsächlich gestützt auf das angebliche Ende des Maya-Kalenders und verschiedene astronomische Ereignisse, die im Jahr 2012 eintreten sollten. Vor allem im Internet kursierten solche beängstigenden Spekulationen, aber auch seriöse Wissenschaftler mischten sich in diese Diskussionen ein. Wie auch immer - der Erdball dreht sich noch!

Drucken

Elf Medaillen auf der Kurzbahn

Geschrieben von Flensburger Tageblatt.

Das Flensburger Tageblatt berichtete am 22 November 2012:

Das erfolgreiche FSK-Team schwamm in Kiel 30 Bestzeiten. Foto: lip

Flensburg. Ohne Titel, aber mit immerhin mit elf Medaillen im Gepäck kehrten Flensburgs Schwimmer von den Kurzbahn-Landesmeisterschaften in Kiel zurück. Für die elf Aktiven vom Flensburger Schwimmklub (FSK) - ein weiterer Teilnehmer kam von der SG TSB/08 - sprangen dabei bei 61 Starts 30 neue Bestzeiten heraus.

Login Form

Wer ist online?

Zur Zeit sind 118 Gäste und keine Mitglieder online